Startseite> Projekte> Weihnachtsmarkt

Weihnachtsmarkt

"Hier kannst du was erleben", steht auf dem unübersehbaren  Plakat über dem Stand auf dem Weihnachtsmarkt in Meersburg. Junge Menschen aus dem Jugendkreis haben sich in Schichten eingeteilt und stehen begeistert hinter den heissen Crêpeseisen und warten auf Kunden.

Die lassen sich, angelockt von dem herrlichen Duft zahlreicher Crêpesvariationen auch nicht lange bitten, denn längst hat sich herumgesprochen, dass der STand der Jugendlichen auch Unterhaltungs-und Erlebniswert hat. Dort wird gelacht, geredet,

Da immer ein paar neue und unerfahrene Jugendliche dabei sind, wird 1-2 Wochen vor dem großen Auftritt erst mal wieder das Crépebacken aufgefrischt. Alle bringen Zutaten ihrer Wahl mit und so entstehen bei einem großen Contest neue Kreationen, die umzusetzen auf dem Markt schwierig wären, aber die so ausgezeichnet schmecken, dass der Gault Millaut sie glatt auszeichnen würde. Aus Erfahrung bleiben die jungen Menschen aber beim Bewährten und stehen, in Schichten eingeteilt, bei Wind und Wetter am Stand, backen unermüdlich ihre Crépes und verkaufen zusätzlich die bereits nicht mehr weg zu denkenden Mangostollen und Mangoprodukte.

350 Eier müssen mittlerweile verklopft werden. Zum Glück greifen uns die örtlichen Bäcker mit ihren Maschinen unter die Arme und verarbeiten die Zutaten zum besten Teig der Welt.

Der Erlös geht immer an ein von den Jugendlichen ausgewähltes Projekt. Letztes Jahr an ein Ausbildungsprojekt von palästinensischen Jugendlichen beim YMCA Ostjerusalem.