Startseite> Berichte> von diesem Jahr> Frauenfrühstück

Frauenfrühstück

„einzig.art.ich“ – Samstagsbrunch am 29. Oktober

Referentin: Sybille Wüst

„Einzig.art.ich: Vom Mut, das eigene Leben zu leben!“ – Der Titel auf der Einladung zum Frauenfrühstück des CVJM Stetten hatte mich sofort angesprochen. Eingespannt im Berufs- und Familienleben, konfrontiert mit Bedürfnissen anderer und stets bemüht, bei der Überwindung alltäglicher Hürden das Gleichgewicht zu halten, sind es doch oft wir Frauen, die sich fragen: Welches ist eigentlich mein Leben? Und wie finde ich den Mut, dieses beherzt in die Hand zu nehmen? Und so war ich dankbar für diese Einladung, die mir die Zeit und den Raum schenken sollte, mich dieser Frage zu widmen. Am Morgen des 29.10.2022 wurden wir ca. 30 Frauen in einem liebevoll hergerichteten Raum im Stettener Rathaus begrüßt, in dem gedeckte Tische und ein leckeres selbstgemachtes Frühstück auf uns warteten. Ein erster Blick in die Runde ließ sofort erkennen: Hier findet ein bunter, vielfältiger Haufen Frauen allen Alters zusammen, vereint in dem Wunsch sich gegenseitig zu unterstützen, innerliche gestärkt durch einen christlichen Glauben. Nachdem der erste Hunger gestillt und dem Kaffeedurst nachgegeben wurde, begann der Vortrag von Sybille Wüst, Systemische Beraterin, Seelsorgerin & Referentin. Ihre offene und herzliche Art und ihre lebendige Vortragsweise zogen uns sofort in den Bann. Die Einbindung von eigenen Erfahrungen aus ihrem Lebensweg gaben ihrem Vortrag einen bodenständigen Charakter, die Verbindungen zu unserem Glauben gaben dem Inhalt spirituelle Tiefe. Hier ging es nicht um abgehobenes, theoretisches Wissen, sondern um gelebte Weisheit. Und so waren auch wir ZuhörerInnen gefragt, das Gesagte immer wieder auf uns und unser Leben zu beziehen: Was macht mich wirklich aus? Wo lasse ich mich eventuell noch ausbremsen und wo bringe ich meine Lebensmelodie zum Klingen? Wann traue ich mich mutig ins Leben zu schreiten und wann verstecke ich mich lieber aus Angst vor dem Scheitern? Und wie kann ich aus meinem Glauben Mut schöpfen, mein eigenes Leben zu leben? Eine Antwort darauf ließ uns Sybille Wüst in Gottes Wort finden: „Ja, ich sage es noch einmal: Sei mutig und entschlossen! Lass dich nicht einschüchtern und hab keine Angst! Denn ich, der HERR, dein Gott, stehe dir bei, wohin du auch gehst.“ (Josua 1:9). Dieser Text motiviert dazu, stark zu sein und nimmt uns gleichzeitig die Angst vor dem Schwachsein, auch noch Tage nach dem Frauenfrühstück klingt er in meinem Leben nach. Und so möchte ich an dieser Stelle einen großen Dank an Sybille Wüst und das Frauenfrühstücks-Team des CVJM Stetten aussprechen. Silvia Engel, Vorstand des CVJM Stetten sagte: „Die Aufgabe des CVJM ist es, den Tisch zur Stärkung von Leib, Seele und Geist zu decken und einzuladen“. Ich habe diese Einladung gerne angenommen und ging von diesem Frühstück auf allen Ebenen gestärkt nach Hause.

 

Herzlichen Dank!

Ulrike Pfeil, Meersburg