Startseite> Berichte> von diesem Jahr> Lichterandachten

Lichterandachten

Die Landesregierung erlaubte Gottesdienste in der Coronakrise. Vom Landesverband Baden wurden wir deshalb in den Vereinen ermutigt, doch Gottesdienste anzubieten und Menschen eine Möglichkeit zur Gottesbegegnung zu ermöglichen.  Wie gut war es da, dass wir seit Jahren diese alte und geheimnisvolle Kapelle in Breitenbach schon ein wenig unser nennen zu können und ein Zuhause gefunden haben für unsere Gemeinschaft als Christen von jungen und älteren Menschen. Wir sind so gern dort und das brachte uns auf die Idee, gerade in der aktuell mühsamen belasteten Situation Räume und Zeiten Besinnung und Stille anzubieten.

So gestalteten wir die sogenannten Lichterandachten mit vielen Kerzen, Liedern, Andachten, Stille und Gebet. Gemäß den Coroanaverordnungen hatte jeder sein Plätzchen, eine Kerze und ein Kissen. Von Herzen sind wir dankbar für Gottes Segen und seine Gegenwart.